werkstatt 1
button libutton mibutton re


Die Entstehung eines Grabmals für einen passionierten Angler

Am Anfang steht die Idee, die in  Zusammenarbeit mit den Kunden erarbeitet wird. Im nächsten Schritt entstehen dann zwei bis drei Zeichnungen (DIN A4) – auf Wunsch auch 1:1 Zeichnungen. Es folgt ein Gipsmodell nach alter Bildhauertechnik zur besseren Vorstellung für den Kunden.

Mit Hammer und Meißel geht es weiter auf der nächsten Seite